Lage

Die perfekte Lage

Darmstadt ist ein außergewöhnlich zentraler Standort, ein sehr dynamisch wachsendes Wirtschafts- und Wissenschaftszentrum. Innerhalb von 45 Minuten erreicht man alle wichtigen Ziele in den prosperierenden Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar. Ob Frankfurt, Rhein-Main-Flughafen, Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Mainz oder Wiesbaden – durch die hervorragende Verkehrsanbindung sowohl mit dem Auto, als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sind über 3,9 Millionen hochwertige Arbeitsplätze in täglicher Reichweite. Lage ist Trumpf.

Darmstadt

 

Hightech & Wissenschaft

Darmstadt ist die Wissenschaftsstadt der Metropolregion Rhein-Main-Neckar. Technische Universität, Hochschule Darmstadt, Evangelische Hochschule und weitere öffentliche und private Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen wie das Fraunhofer Institut oder die Europäische Weltraumorganisation ESA untermauern diesen Anspruch.

Zahlreiche nationale und internationale Hightech Unternehmen wie Merck, Evonik Röhm, Schenck, Wella, Telekom, Software AG sorgen für eine boomende Wirtschaft und eine enorme Dichte hochwertiger Arbeitsplätze. Jeder zehnte Darmstädter arbeitet heute in der Forschung und Entwicklung. Viele der von außerhalb kommenden Hochschulabsolventen entscheiden sich nach dem Studium in Darmstadt zu bleiben und machen es damit zur einem der beliebtesten „Schwarmstädte“ Deutschlands. Darmstadt ist Zukunft.

 
Kunst & Kultur

In der ehemaligen Residenz- und Landeshauptstadt haben Kunst und Kultur große Tradition: Davon zeugen zahlreiche historische und moderne Sehenswürdigkeiten von der Orangerie über das Jugendstil-Ensemble der Mathildenhöhe mit dem Museum Künstlerkolonie bis hin zur revolutionären Waldspirale von Friedensreich Hundertwasser.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind auch das Staatstheater und das Hessische Landesmuseum mit dem Block Beuys, der den weltweit größten Werkkomplex von Joseph Beuys beherbergt. Wer nach dem Besuch der über 20 Museen und Ausstellungshäuser oder einem Konzert der weltweit renommierten Institute für neue Musik und Jazz in einem der vielen Parks oder dem zentral gelegenen Schwimmbad Großer Woog entspannt, weiß jedenfalls eines ganz genau: Darmstadt hat Lebensart.

Darmstadt Eberstadt

 

Grün & günstig gelegen

Der südlichste Stadtteil Darmstadts ist eines der schönsten und begehrtesten Wohnquartiere der Stadt. Direkt unterhalb der malerischen Burgruine Frankenstein, von Wald und Streuobstwiesen umgeben, sind es nur wenige Minuten zu den beliebten Spazier- und Joggingrouten rund um den Hausberg. Eberstadt gilt als ruhige und naturnahe Wohnlage mit hohem Wohlfühlfaktor – und ist dabei nur 5km vom Darmstädter Stadtzentrum entfernt. Eberstadt liegt richtig.

 
Vielseitig und voller Leben

Eberstadt, von Alteingesessenen „Ewwerscht“ genannt, ist seit jeher ein eigenständiges Quartier. Man findet hier praktisch alle Geschäfte und Einrichtungen des täglichen Bedarfs ebenso wie eine vielseitige und ansprechende Auswahl an Cafés und Restaurants. Die hohe Kindergartendichte, das vielseitige Schulangebot und ein lebendiges Vereinswesen machen den Stadtteil zu einem lebenswerten Quartier für Familien. Der historische Ortskern ist ein Musterbeispiel für gelungene Altstadtsanierung und bietet mit seinen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern viel Aufenthaltsqualität. Eberstadt hat alles.

 
Mittendrin und gut vernetzt

City Wohnen Eberstadt liegt strategisch günstig: Direkt an der Heidelberger Landstraße, der beliebten Lebensader des Stadtteils, und nur ein paar Schritte vom Ortskern entfernt, sind es auch ins Grüne nur wenige Gehminuten. Die Stationen der Nahverkehrsmittel sind in unmittelbarer Nähe und bieten zahlreiche Verbindungen nach Darmstadt. Gleichzeitig sind Autobahnanschluss und Bahnhof, die Eberstadt mit der Rhein-Main- und Rhein-Neckar-Region verbinden, nur gut einen Kilometer entfernt. City Wohnen ist zentral.